Neues aus dem WBG

|   Robotik

"Zeitmaschine" und Magnetschwebebahn

Klasse 5c lernt im Leibniz Junior Lab der Universität Hannover

Die Geheimnisse des Magnetismus besonders gründlich erforschen – das hatte sich die Klasse 5c zum Ziel gesetzt. Dazu luden sie und ihr Physiklehrer Rüdiger Weiß zwei wissenschaftliche Mitarbeiter der Leibniz Universität Hannover in ihren Unterricht ein. Die brachten ihr „Leibniz Junior Lab“ mit und boten verschiedene Schülerexperimente an, die es zum Beispiel ermöglichten, eine „Zeitmaschine“ aus zwei Röhren (mehr kann aus Sicherheitsgründen leider nicht verraten werden... ) und eine Magnetschwebebahn zu untersuchen.

Zurück