Spanienaustausch: Geier, Tapas und Picasso

Veröffentlicht in Spanien

2017Bereits zum zehnten Mal besuchte eine Gruppe vom WBG, diesmal begleitet von Frau Lükemeier und Frau Dahlke, unsere Partnerschule in Tiétar. Per Flugzeug ging es zuerst nach Mardrid, von dort aus dann mit dem Bus zwei Stunden in südliche Richtung.

Bei noch 33 °C im September wurden Ausflüge nach Cáceres, in den Park von Monfrague, wo wir Geier beobachten konnten, und nach Toledo gemacht, wo wir Synagogen, Kirchen und Moscheen besichtigten.

Der krönende Abschluss war ein Besuch in Madrid, wo wir im Museo Reina Sofia Picassos Werk „Guernica“ bestaunen konnten, abends Tapas und zum Frühstück Churros con chocolate probiert haben und nicht zuletzt Zeit für einen Einkaufsbummel an der Gran Via hatten.