AG-Wahl für das Schuljahr 2018/19

Veröffentlicht in Arbeitsgemeinschaften

Die AG-Wahl im verpflichtenden und freien Wahlbereich der jetzigen Jahrgänge 6, 7, 8  und 9 erfolgt bis zum 21.06.2018 online über folgenden Link: http://kurswahl.wilhelm-busch-gymnasium.de
Elternbrief, Datenschutzpasswort und individuelles Passwort werden über das Klassenlehrerteam verteilt.
Es gibt kein gesondertes Wahlprogramm als Download, weil die Beschreibungen direkt bei der Wahl angezeigt werden.

115 Kilo knackige Gesundheit

Veröffentlicht in Klostergarten

K800 IMG-20161019-WA0008Leiter holen, auf Bäume kraxeln und Pflückstangen manövrieren hieß es in den Herbstferien für 8 Freiwillige aus der 5a, 7a und 7c, die zusammen mit Frau Reeh und Herrn Bank die Apfelernte im vom WBG mitbetreuten Klostergarten einholten. Kurz darauf ging es zum Apfelmarkt in der Innenstadt, wo eine große Presse die knackigen Früchte in literweise Apfelsaft verwandelte, der nun im WBG geschlürft werden darf.

Umwelt-AG: Klimamanager-Ausbildung in Papenburg

Veröffentlicht in Arbeitsgemeinschaften

K800 DSC08238Acht Schülerinnen des Jahrgangs Sieben, die sich schon zum Großteil seit Klasse 5 auf freiwilliger Basis in der Umwelt-AG engagieren, haben vom 11.-13. April 2018 am Seminar „Ausbildung zum Klimamanager“ in der Historisch-Ökologischen Bildungsstätte in Papenburg teilgenommen.

Die Schülerinnen lernten die Klimaveränderungen, ihre Ursachen und Folgen kennen und setzten sich mit grundlegenden Fragen zum Klima und Klimaschutz auseinander. So als „Klimadetektive“ gerüstet, prüfen sie ab sofort mit Arbeitsanleitungen und Checklisten energetische Schwachstellen unseres Schulgebäudes auf und dokumentieren die Umweltauswirkungen im WBG.

Ganztag: Kultusministerin informiert sich am WBG

Veröffentlicht in Arbeitsgemeinschaften

K800 IMG 0224Die Arbeit eines Ganztagsgymnasiums aus der Nähe kennenlernen wollte Kultusministerin Frauke Heiligenstadt. Deshalb informierte sie sich bei einem Rundgang durch das WBG über verschiedene Ganztagselemente, die diese Schule als eines von wenigen Gymnasien seit Jahren pflegt.

Nach einem Blick in eine Verfügungsstunde mit Lions Quest-Inhalten stand ein Rundgang durch verschiedene AG-Angebote auf dem Programm. Ob im Cafte-Team, in Umwelt-AG und Schulshop, bei der Film-AG oder bei den Pausen-, Spielecontainer- und Sanitäter-Buddies: Überall traf die Heiligenstadt auf selbstbewusste, engagierte Schülerinnen und Schüler, denen es sichtlich Spaß machte, dem hohen Besuch ihre Projekte zu präsentieren. In puncto Lichtampeln, faire Kleidung, Kameraführung, Pausenaufsichten, Erste-Hilfe-Einsätze und Spielausleihe weiß die Ministerin jetzt jedenfalls genauestens Bescheid…

Mehr Bilder unter "Weiterlesen"!