Wiedersehen in Chennai: WBG-Schüler besuchen indische Metropole

Veröffentlicht in Indien

K800 Indien3Zwölf Schülerinnen und Schüler des Wilhelm-Busch-Gymnasiums sind von ihrem zweiwöchigen Aufenthalt in Indien zurückgekehrt und berichten eindrucksvoll vom nie verstummenden Lärm der Millionenstadt, vom schier undurchdringbaren Straßenverkehr, von leuchtenden Farben und fremden Gerüchen.

Für einige war es die erste Flugreise, anstrengende elf Stunden lang mit einem Zwischenstopp in Dubai. Sie führte die Zehnt- und Elftklässler vom winterlich kalten Schaumburg in den sonnigen indischen Sommer mit Temperaturen knapp über 30 Grad.

Wir haben es gewagt, und es war nicht zu übersehen

Veröffentlicht in Indien

K800 Indienaustausch 2014WIR, das sind die Indienaustauschgruppe mit Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 9 bis 11 vom WBG und der KRMMC in Chennai (Indien), die Eltern unserer Schüler und die deutschen und indischen Lehrkräfte.

Mit dem Abholen der Gastschüler und Gastschülerinnen am Flughafen in Hannover begann das von langer Hand geplante Unternehmen einer neuen Dimension. So wussten wir zwar, dass viel Unbekanntes, Unerwartetes und Spannendes auf uns warten würde, dennoch „kannten“ sich einige Partnerschüler schon seit Wochen. Schimpfen wir doch oft über die modernen Kommunikationsmethoden, in diesem Fall halfen sie, dass wir am Terminal A in Hannover eben nicht nur auf die lang ersehnten Gesichter hinter den fremd klingenden Namen unserer Gäste warteten. Die kannten wir nämlich schon. So war die Begrüßung zum Teil wie die „alter Bekannter“.

…und das Abenteuer begann….