Angebote, Informationen und Termine für Eltern der Klassen 4

Veröffentlicht in Informationen für Eltern der Klassen 4

Liebe Eltern der Klassen 4,

nach den Sommerferien ist Ihr Kind nun in die vierte Klasse der Grundschule übergegangen und zum kommenden Sommer steht damit für Sie gemeinsam die Entscheidung zum Übergang an eine weiterführende Schule an. Wir freuen uns über Ihr Interesse am Wilhelm-Busch-Gymnasium und möchten Sie bei dieser Entscheidung und dem Weg dorthin begleiten. Neben dem persönlichen Kontakt zu uns bieten wir Ihnen unterschiedliche Beratungsangebote an.

K800 DSC 0525Wer sind wir?

Das Wilhelm-Busch-Gymnasium ist ein modernes, innovatives und international ausgerichtetes Gymnasium, das eine besonders familiäre Atmosphäre bewahrt hat. Wir kürzen WBG mit unserem Leitbild „Wertschätzung, Bildung, Geborgenheit“ ab, und wir leben dieses Leitbild auch.

Und wir sind verlässlich. Wir garantieren Ihnen Unterricht im Jahrgang 5 und 6 am Donnerstagnachmittag mit unseren Klassenlehrerteams, und auch an den anderen Tagen schicken wir Ihre Kinder nicht vorzeitig vor dem regulären Unterrichtsende nach Hause. Wir helfen Ihnen somit in den Familien mit Planungssicherheit und verschenken keine Zeit, die wir mit Ihren Kindern haben. Unterrichtsausfall am Mittag oder am Morgen bei unseren Jüngsten? Nicht an unserer Schule. Dafür ist uns die Zeit zu wertvoll. Und wir wissen auch: Sie müssen planen können und wollen sich nicht kurzfristig auf einen Unterrichtsausfall für die ersten oder die letzten Stunden einstellen.

Wie lernen Sie uns nun besser kennen?

 

Vorstellungen in den Grundschulen

Im Oktober beginnen wir mit einer ca. halbstündigen Vorstellung, in der wir Ihnen in Ihrer Grundschule oder in einer Grundschule in Ihrer Nähe Informationen über das Angebot und das Konzept des Wilhelm-Busch-Gymnasiums geben möchten. Anschließend stehen wir Ihnen auch für Fragen zur Verfügung. Für Sie ist dies häufig der erste Kontakt zu uns, und wir freuen uns auf diesen Abend mit Ihnen. Die konkreten Termine erhalten Sie über Ihre jeweilige Grundschule.

Tag der Offenen Tür

Kein Tag in der Woche eignet sich so gut wie ein Samstagvormittag, um uns in einer entspannten Atmosphäre gemeinsam mit Ihrem Kind kennen zu lernen und unsere Schule zu erkunden. Wir laden Sie daher sehr herzlich für Samstag, den 11. Februar 2017, von 10 bis 13 Uhr ins Wilhelm-Busch-Gymnasium ein.

Es erwartet Sie ein umfangreiches Programm, Sie erfahren mehr zu unserer Schule und ihren Facetten, und wir stehen Ihnen gerne für Gespräche zur Verfügung.

Stellen Sie uns, unseren Schülern und auch Eltern, die bereits mit ihren Kindern den Schritt ans Wilhelm-Busch-Gymnasium gegangen sind, Fragen, nehmen Sie die Atmosphäre unserer Schule auf oder bummeln Sie einfach durch das Gebäude.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

K800 TdoT 2016 3

Und danach?

Evtl. bleiben nach beiden Veranstaltungen noch Fragen. Sie können uns dann gerne kontaktieren. Herr Wolter (Tel. 05721 97 30 02) (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) ist unser Koordinator für den Übergang von der Grundschule ans Wilhelm-Busch-Gymnasium und beantwortet gerne Ihre Fragen.

Daneben haben wir auch erfahrene Eltern, die Ihnen als sogenannte Elternpaten, gerne Informationen zum Wilhelm-Busch-Gymnasium geben:

Frank Kleinelsen (5a) - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bettina Giese (6b) - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Andreas Barkhausen (6b) - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Daniel Schulte (5d) - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die Anmeldung

Am 15. Mai 2017 und 16. Mai 2017 (ganztägig bis 17:00 Uhr) ist es dann soweit: Sie können Ihr Kind anmelden. Auch an diesem Tag nehmen wir uns noch einmal Zeit für Sie. Kommen Sie also gerne mit Ihrem Kind gemeinsam. Sehen Sie sich in der neuen Umgebung Ihres Kindes um, und lernen Sie vielleicht auch schon den ein oder anderen Lehrer oder die Lehrerin des neuen Jahrgangs kennen. Teilen Sie uns Ihre Wünsche hinsichtlich Freundschaftsgruppen mit oder entscheiden Sie sich z.B. für unsere Bläserklasse.

 

Die neuen Klassen werden zusammengesetzt – keiner startet allein

Wir alle wissen, wie wichtig der Start an der neuen Schule gemeinsam mit bekannten Freunden ist. Deshalb können Sie und Ihr Kind bei der Anmeldung die oben genannten Freundschaftsgruppen benennen. Wir bilden die Klassen dann um diese Freundschaftsgruppen. Bei uns startet keiner allein – Freunde kommen in eine gemeinsame Klasse, wenn sie dies wünschen. Wir achten auch auf die regionale Verteilung und z.B. auch auf ein ausgewogenes Verhältnis von Jungen und Mädchen innerhalb einer Klasse.

 

Post in den Ferien

Dann heißt es nach den letzten Wochen in der Grundschule zu den Sommerferien Abschied nehmen – aber auch gleichzeitig auf das Neue schauen. Ihr Sohn oder Ihre Tochter bekommt in den Sommerferien Post von uns! In einem Brief stellen sich die neuen Klassenlehrer/innen vor und ihr Kind weiß dann auch konkret, in welche Klasse es gehen wird.

 

Einschulungsfeier am 03. August 2017

Jetzt ist es soweit: Der erste Tag am Wilhelm-Busch-Gymnasium. In einem freundlichen und feierlichen sowie musikalischen Rahmen begrüßen wir Sie und Ihre Tochter oder Ihren Sohn um 14:30 Uhr an der neuen Schule.

Wo erfahren wir mehr?

Zu Recht erwarten Sie, dass wir uns grundsätzliche Gedanken zum Übergang von der Grundschule an das Wilhelm-Busch-Gymnasium gemacht haben. Pädagogische Kennenlerntage, Schülerpaten aus höheren Jahrgängen, Mittagspausenangebote, Hausaufgabenbegleitung, AG-Angebote, Klassennachmittage – all dies finden Sie in unserem pädagogischen Konzept für die Eingangsklassen 5/6 auf unserer Homepage (siehe unten).

Wir freuen uns auf die nächsten Monate mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen,

Holger Wirtz, OStD

Schulleiter