Sommerfest: Einmal im Jahr ist alles anders...

Veröffentlicht in Veranstaltungen

K800 DSC 0146

Einmal im Jahr dürfen wir das: Statt Mathe lösten wir Schätzrätsel, statt Kunst schauten wir Kinderbilder von Lehrern an, statt Sport spielten wir Headsoccer, statt bepackt zum Klassenraum zu schleichen fuhren wir Bobbycar-Rennen. Statt in der Cafte anzustehen kauften wir arabische Leckereien, bunte Tüten, Sandwiches, Fruchtsäfte und Limonaden. Ermöglicht und geplant hatten diesen Tag die SV und Frau Schwalm. Die Klassen hatten sich mächtig ins Zeug gelegt, um sich Spiele und Snacks auszudenken, die Musikgruppen gaben trotz Hitze alles. Wie gesagt: Einmal im Jahr dürfen wir das. Beim Sommerfest! (Mehr Fotos unter "Weiterlesen"!)

Tag der offenen Tür: Eine Schule zeigt, was sie kann

Veröffentlicht in Veranstaltungen

K800 TdoT2017Musikalische, filmische und sogar chemische Eindrücke des vielfältigen Schullebens an einem Ganztagsgymnasium konnten die zahlreichen Besucher am diesjährigen Tag der offenen Tür im WBG sammeln.

Dafür standen engagierte Schülerinnen und Schüler, Eltern, das komplette Lehrerkollegium und die Mitarbeiter des Gymnasiums bereit, um die Gäste durch das moderne Schulgebäude der Umweltschule zu führen und beispielsweise über Unterrichts- und Freizeitprojekte sowie Austauschaktionen mit Ländern wie Indien, England, Finnland oder Amerika zu informieren.

Hier findet jeder den richtigen Dreh!

Veröffentlicht in Veranstaltungen

K800 Einschulung 2016 3K800 Einschulung 2016 4K800 Einschulung 2016 5Für 104 Mädchen und Jungen war der erste Schultag nach den Ferien auch der erste Schultag im Jahrgang Fünf des Wilhelm-Busch-Gymnasiums. Bei der Begrüßung am Nachmittag gab es gute Wünsche von Schulleiter Holger Wirtz und Koordinator Kai Wolter sowie zahlreiche musikalische Darbietungen.: Die Bläserklasse 6b („fremdgeleitet“ von Holger Plottke) und die Percussion-AG von Birgit Koch zeigten ihr Können.

Und dann war da noch der Do-it-yourself-Überraschungschor von Therese Büchner und Tabea Müller, bestehend aus 104 Sängerinnen und Sängern. Einsingübungen und das passende Liedgut hatten die Chorleiterinnen mitgebracht, sodass die Fünftklässler sich nach kurzer Zeit als Einschulungschor selbst willkommen heißen und Mut machen konnten: „WBG, WBG, hier findet jeder den richtigen Dreh…!“