War schön mit euch! Abi '18 sagt Lebewohl

Veröffentlicht in Veranstaltungen

K800 IMG 4020Nie wieder Hausaufgaben, aber auch nie wieder hitzefrei: Nach bestandener Abiturprüfung verabschiedete sich der diesjährige Abiturjahrgang am Freitag in feierlichem Rahmen vom Wilhelm-Busch-Gymnasium. Eltern und Schulleitung ließen es sich nicht nehmen, ihnen jede Menge gute Wünsche mit auf den Weg zu geben. Dann hieß es Lebewohl sagen und auf den einen oder anderen zukünftigen Besuch hoffen - beim Weihnachtsbasar, Sommerfest, Schuljubiläum, Abiball, Tag der offenen Tür, Ehemaligentreff, Schulkonzert...

AG-Wahl für das Schuljahr 2018/19

Veröffentlicht in Arbeitsgemeinschaften

Die AG-Wahl im verpflichtenden und freien Wahlbereich der jetzigen Jahrgänge 6, 7, 8  und 9 erfolgt bis zum 21.06.2018 online über folgenden Link: http://kurswahl.wilhelm-busch-gymnasium.de
Elternbrief, Datenschutzpasswort und individuelles Passwort werden über das Klassenlehrerteam verteilt.
Es gibt kein gesondertes Wahlprogramm als Download, weil die Beschreibungen direkt bei der Wahl angezeigt werden.

Mittelstufenorchester spielt "fiskuß"-Auftakt

Veröffentlicht in Orchester

2018fiskussUnter einem großen offenen Zirkusdach lieferte das Mittelstufenorchester am Sonntag den  Auftakt zum allseits bekannten "fiskuß" im Stadthäger Schlosspark. Es erklangen wunderschöne Melodien von Andrew Lloyd Webber und Leonard Bernstein. Zum Abschluss des Platzkonzertes schickten die jungen Musiker unter der Leitung von Stefan Berger die Zuhörer beschwingt und "happy" in den bunten Sonntagnachmittag am Schloss - mit dem gleichnamigen Song von Pharell Williams.    

 

Zum Sieg gehüpft

Veröffentlicht in Mathematik

kanguru2018Es wurde fleißig gerechnet und geknobelt in den Jahrgängen Fünf bis Sieben, die sich in guter WBG-Tradition dem Känguru-Wettbewerb der Mathematik stellten. Der Erfolg blieb nicht aus:  Jeweils drei erste, zweite und dritte Preise durfte Organisatorin Silke Höhn-Witte in diesem Jahr verteilen. Die Spitzenreiter 2018 heißen Georg Gallmeier (Jg. 5), Mattis Harder und Carlotta Tilgner (beide Jg. 6). Carlotta schaffte außerdem den weitesten Känguru-Sprung der Schule. Das bedeutet, sie hatte die meisten Aufgaben in Folge richtig gelöst. Insgesamt haben bundesweit etwa 900.000 Schülerinnen und Schüler an dem Wettbewerb teilgenommen.